Seit diesem Schuljahr hat der Ganztagesbetrieb begonnen. Statt der Kernzeit gibt es nun eine Frühbetreuung ab 7.30 Uhr. Einige Kinder kommen schon vor dem Unterricht in die Schule. Manche sind noch müde und hören gern Musik, manche holen die vergessenen Hausaufgaben nach oder malen und basteln, manche toben sich schon mit dem Frisbee aus oder spielen Tischkicker, einige lösen knifflige Konstruktionsaufgaben oder spielen Spiele. Hier haben die Kinder aber auch Gelegenheit, ihr Frühstück nachzuholen. Gegen 8.20 Uhr gehen sie dann in die jeweiligen Klassen und in ihren Unterricht.

  • 20171107_082105
  • 20171107_082118_001
  • 20171107_082134