Berichte 2010

In der Adventszeit hat die Klasse 1a zusammen mit Ihren Bildungshaus-Besuchern aus dem Haus Weingarten in der Backstube auf dem Abenteuerspielplatz Weihnachtsplätzchen gebacken.

In folgenden Zeitungsartikeln & Presseberichten wurde die Adolf-Reichwein-Schule erwähnt:

In der Schule wurden wieder Klassensprecher gewält. Und bald werden sie sich treffen. Während dem Treffen werden die Schülersprecher gewählt. Ich bin auch eine Klassensprecherin. Ich freu mich sehr, dass ich eine bin. (Mehr erfährt ihr in der nächsten Woche)

Elisabeth 4a


Hier haben sich etwa 20 Kinder der 3. und 4. Klassen zusammengefunden um zu lesen und auch selbst Geschichten zu schreiben. Schon beim ersten Treffen hatten die Kinder viele Ideen: Märchen, Gruselgeschichten, Tierbücher, Witzesammlungen fanden die Kinder spannend. Einige Mädchen hatten die Ideen wie Reporter die aktuellen Nachrichten aus unserer Schule zusammenzutragen.

Auch für Comics und Gedichte interessierten sich die Kinder.

Die Nachrichten könnt ihr regelmäßig auf der Homepage lesen.

Weitere Werke werden wir euch hier auch veröffentlichen. Vielleicht habt ihr ja dann auch Lust eine Geschichte zu schreiben??

Eines Tages war Halloween. Da ist das kleine Mädchen ein Hexen kleid kaufen gegangen. Das Mädchen hieß Sahra. Sahra ist an Halloween mit ihrem Papa gegangen .Aber dann sind sie durch den Wald gegangen und haben sich verlaufen. Dann hat Sahra eine Hexe gesehen. Ihr Vater war verschwunden. Sie ist weggerannt. Dann heulte sie. Sie kann zu einem großem Felsen...

von Nazdar

 

Die Fußball-AG findet jeden Donnerstag von 14:15 Uhr bis 15:45 Uhr in der Turnhalle der Adolf-Reichwein-Schule statt. Es dürfen sich alle Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen anmelden.

Die Klasse 4b hat aus bunten Paketschnüren (Länge der Schnur je 80 m) Spring- und Kletterseile gehäkelt. Mit den Fingern stellte jedes der Kinder in zwölf Schulstunden ein ca. 5m langes Seil her.

(Hecker-Natt u. Klasse 4b)