Wir sind eine Ganztagsschule in Wahlform, d.h. Sie können immer im Frühjahr eines Jahres für das folgende Schuljahr entscheiden, ob Ihr Kind am Ganztagsangebot teilnehmen soll. Diese Anmeldung ist dann verbindlich für das folgende Schuljahr.

Folgende Elemente bilden das Ganztagsangebot am Adolf-Reichwein-Bildungshaus

Unterricht

Alle Kinder unserer Schule – egal ob im Ganztag oder nicht – erhalten Unterricht nach der Kontingentstundentafel der Grundschule. Unten sind in weiß die Unterrichtszeiten für alle Kinder dargestellt, unterschieden in Klasse 1/2, Klasse 3 bzw. Klasse 4.

Unterrichtszeiten Klasse 1/2   Unterrichtszeiten Klasse 3 bzw. Klasse 4
     

 

Ganztagsangebot

Für das Ganztagsangebot angemeldete Schülerinnen und Schüler können täglich ab 7.30 Uhr zur Frühbetreuung kommen. Die Kinder treffen sich in ihrem Klassenzimmer oder einem Nachbarklassenzimmer und können ihre Jacken, Schuhe und Schultaschen schon in der Frühe in ihrem Klassenzimmer ablegen.

Montags endet der Unterricht um 12.35 Uhr bzw. 12.55 Uhr.

Dienstags bis freitags besuchen die Kinder Angebote bis 15.30 Uhr:
Bis 14.00 Uhr bleiben die Ganztagskinder einer Klasse zusammen: Gemeinsam essen sie in der Mensa und verbringen danach die individuelle Lernzeit und ggfs. eine Pause. Dabei werden sie tageweise auch von einer Lehrkraft der Klasse begleitet.
Von 14.00 bis 15.30 Uhr besuchen die Schülerinnen und Schüler den Nachmittagsunterricht oder eines der vielen AG-Angebote.

Unten in weiß dargestellt die Zeiten des Ganztagsangebots, in grau der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Kontingentstundentafel (s.o.).

Das Ganztagsangebot wird in Kooperation mit dem Diakonieverein Freiburg-Südwest (Kinder- & Jugendzentrum), Buggingerstr. 42, 79114 Freiburg (im Folgenden DV) und der Abenteuerschule Freiburg e.V., Buggingerstr. 81b, 79114 Freiburg (im Folgenden ASP) und weiteren Kooperationspartnern angeboten. Das Ganztagsangebot findet in den Räumen und auf dem Gelände aller drei Institutionen statt. Das Ganztagsangebot ist für Ihr Kind kostenlos (Ausnahme Mittagessen).

Schulkindbetreuung

Sollten Sie darüber hinaus Betreuung benötigen, steht Ihnen die Schulkindbetreuung zur Verfügung. Ihr Kind kann dann auch am Montagnachmittag und täglich bis 17.00 Uhr (und bei ausreichender Nachfrage auch bis 18.00 Uhr) ein Angebot besuchen, unten sind diese Zeiten in weiß markiert. In grau unterlegt die Unterrichts- und Ganztagszeiten.

Die Schulkindbetreuung wird von den Kooperationspartnern des Ganztagsangebots angeboten.
Die Schulkindbetreuung ist kostenpflichtig.