In einem langen Prozess mit Beteiligung von Eltern und Schülerinnen und Schülern hat die Adolf-Reichwein-Schule ein Leitbild entwickelt. Unter diesem Motto wollen die am Schulleben Beteiligten immer wieder den Alltag reflektieren und über die Möglichkeiten der gemeinsamen Gestaltung nachdenken.

leitbild klein

Das neue Leitbild ersetzt auch den Regelkatalog, der sich im Schulleben immer wieder als unpraktisch und wenig nachhaltig herausgestellt hat. Mit dem Leitbild wollen wir stattdessen mehr "Nachdenken" über das Verhalten anregen und so letztendlich zu einer gesteigerten Einsicht gelangen. So leben wir aufgrund des Leitbildes nicht plötzlich regellos, sondern stellen uns gemeinsam neue Regeln auf, die wir leben und nicht nur aufschreiben.