Drucken

Am Montag, 4. November 2019, fanden sich zahlreiche Gäste ein, um den Spatenstich für die Sanierung des Altbaus zu feiern. Begleitet von Trommelklängen der SchülerInnen unter der Leitung von Frau Gaenzer wurde statt dem klassichen "Spatenstich" ein ganzer Baum von einer riesigen Maschine versetzt, da er dem Auslagerungsbau im Wege steht.