Berichte 2018

Der Osterhase brachte den Kindern der Klasse 2c wie gewünscht einen Füller und so konnte es nach den Osterferien losgehen. Gespannt packten die Kinder ihren Füller aus und machten sich hochmotiviert an das Ausprobieren. Im Heftchen "Mein Füller entdeckt die Welt" machten sie mit ihrem Füller erste Schreib- und Schwungübungen bevor es damit ans Schreiben ging. Nur wer es schaffte, sauber und ordentlch damit zu schreiben, bekam den Füllerführerschein. Da sich aber alle so angestrengt hatten, wurde die ganze Klasse damit ausgezeichnet. Stolz präsentierten die Kinder ihren Füllerführerschein!

Trotz des viel zu warmen Wetters machten sich wieder einige Dritt- und Viertklässler mit Frau Fischer auf den Weg in die Berge, um mit den ausgebildeten Skilehrern des ESV einen Skikurs zu absolvieren. Von absoluten Anfängern bis zum fortgeschrittenen Skihasen waren alle Könnensstufen vertreten. Erstmals wurde auch ein Snowboard-Kurs angeboten. Bei schönstem Wetter kamen wir am Notschrei an, der dank Beschneiung auch gut präpariert war. Zwei Schülergruppen gingen gleich an den Lift, eine Gruppe musste unten erst noch "Pommes" und "Pizza" üben. Doch auch diese Gruppe konnte schon beim ersten Termin zum Schluss an den Lift gehen und waren sichtlich stolz ganz oben auf dem Berg zu stehen! Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!!